Online-Magazin 03/2016 - Themenübersicht

Mut zur Veränderung
Wer Erfolg haben will, muss bereit für Veränderung sein – das gilt heute auch für Apotheken. Eine erfolgversprechende Veränderung muss jedoch progressiv und zielgerichtet ablaufen. Wir leben in einer Zeit, in der sich Technologien und Erkenntnisse sehr schnell weiterentwickeln. Manche Apotheken geraten in eine Art operative Hektik und versuchen, das „Altbewährte“ hinüber zu retten. Statt also innezuhalten und die eigene Einstellung, die eigenen Produkte und Leistungen, kurz: das „Unternehmen Apotheke“ zu überdenken, wird oftmals mit dem Blick in den Rückspiegel nach vorne gerannt.
Lesen Sie mehr…

Die Übersicht behalten
Bei den vielen Herausforderungen mit denen der Apothekeninhaber tagtäglich konfrontiert ist, fällt es nicht leicht, die Übersicht zu bewahren. Hier heißt es, systematisch vorzugehen
Lesen Sie mehr…

Selbständig oder Unternehmer? Eine Frage der Einstellung!
Selbständige denken anders als Unternehmer. Um erfolgreich zu sein, ist es auch für Apothekeninhaber wichtig, den gedanklichen Sprung vom Selbstständigen zum Unternehmer schaffen.
Lesen Sie mehr…



TIPPS FÜR EINEN ENTSPANNTEN FRÜHLING


Belegerteilungs- und Registrierkassenpflicht: Strafrechtliche Konsequenzen bei Nichteinhaltung
Seit Anfang des Jahres sind die Belegerteilungs- und Registrierkassenpflicht in Kraft. Die Einhaltung der neuen Pflichten ist besonders wichtig, da sonst Geldstrafen drohen, die im Wiederholungsfall auch ansteigen.
Lesen Sie mehr…

Investieren in Immobilien – Werte mit Bestand
Heute stellt Ihnen Ing. Wolfgang Kainersdorfer - abseits der klassischen Vorsorgewohnung - zwei sehr interessante Modelle mit Mehrwert vor.
Lesen Sie mehr…

Mitarbeiterrabatte
Erfreulicherweise hat sich der Gesetzgeber zu einer relativ generösen Regelung, was Mitarbeiterrabatte anbelangt, hinreißen lassen. Ab 1.1.2016 sind Mitarbeiterrabatte im Ausmaß von bis zu 20 % grundsätzlich steuerfrei.
Lesen Sie mehr…